Fototechnik

Auch dieses Jahr setzte ich wieder eine von der SHIF Homologierte Tor-In Kamera ein. Die Bilder resp. die Kamera wir hierzu Remote via Pocket Wizard Pro X Trigger ausgelöst. Die Installation sollte so einfach wie möglich aufgebaut sein. Je mehr technische Komponenten bei einem solchen Vorhaben eingesetzte werden, um so anfälliger ist das Handling.  

Die Herstellung des Panzer Plexiglas wurde durch einen Spezialisten ausgeführt. Hierzu ist wichtig, dass das 10mm Plexi rein und klar bleibt. Nur so kann durch das Superweitwinkel Objektiv ein optimales Ergebnis entstehen.

Mittels Manfrotto Klemme und Kugelgelenk wird das homologierte Gehäuse am Torhinterrahmen befestigt und schleissend sauber geschützt.

Die Kamera wird durch das Auslösen der «Masterkamera» ausgelöst. Im Gehäuse ist eine Sony A6400 sowie ein 8mm Superweitwinkel Objektiv mit manuellem Fokus.

Systemseinstellungen: ISO: 1600, f4.0, Verschlussgeschwindigkeit 1/1000s
RAW Format wird anschliessend mit Capture One Pro 21 entwickelt.

Die fotografische «Ausbeutung» ist sehr klein. Das «Perfekte» Bild ein zu fangen ist einen reine Glückssage – Schätzung von 1000 Bilder können 4-5 verwednet werden.

Comments are closed.